Herbstwanderung ins Bottwartal

Unsere diesjährige Herbstwanderung führte uns ins Bottwartal, rund um den Wunnenstein und seine Nachbarhügel. 

Wir fuhren mit dem Bus zum Wanderparkplatz Winzerhausen am Fuße des Wunnenstein. Von dort aus ging es auf dem Panoramaweg des „WeinErlebnisWeg Wunnenstein“ vorbei

an einem historischen Wengertschützen-Unterstand aufwärts zur dortigen Berggaststätte. Dabei konnten wir einen Blick auf die herbstlich gefärbten Weinberge werfen, leider etwas verhüllt durch einzelne Nebelschwaden.

Von dort ging es dann abwärts auf den Württembergischen Weinwanderweg. Anschließend wanderten wir auf Serpentinen hinauf auf die Schulter zwischen Wunnenstein und Forstberg. Oben angekommen schweifte unser Blick über die Stadt Beilstein, mit der Burg Hohenbeilstein, hinüber bis zur Nachbarburg Wildeck .

 Stetig abwärts führt dann der Weg zurück Richtung Wunnenstein. Unterwegs erwartete uns die schon obligatorische Verpflegungsstation, wo uns Renate und Erwin Seyfrieds mit selbstgemachten Kuchen und anderen Köstlichkeiten verwöhnte. Auch ein Gläschen Fleiner Wein oder zwei, gehörten selbstverständlich dazu.

Zwischen Obstgärten und Rebenzeilen ging es  dann weiter, inzwischen schien auch die Sonne, zum unserer Abschluss-Gaststätte „Gipshütte“, wo wir den gut gelungenen Ausflug bei einem zünftigen Essen und guten Viertel Wein ausklingen ließen.  

Ein besonderer Dank gilt unserem Roland Schweizer, der in gewohnter Manier diese schöne Tour für uns ausgesucht und organisiert hatte, auch hatte er einen besonders guten Draht zum Wettergott, der uns mit trockenem Wetter und zum Schluss mit herrlichem Sonnenschein verwöhnte.

 

in Mensch ohne Lieder ist wie ein Sommer ohne Sonne und wie ein Winter ohne Ofen. Lieder halten ihn das ganze Jahr über warm als eines der schützenden Pelzchen über seiner seelischen Nacktheit.

Peter Horton

Termine / Aktuelles 2020

Leider können wegen der Corona-Pandemie zur Zeit keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden. Die Chorproben haben wieder unter Einhaltung der Hygieneregeln begonnen.

Sonntag, 1. November 2020

Herbstwanderung des Sängerbunds