Winterfeier des Sängerbunds Flein

15.1.2017

 

Es passte alles: als Vorstand Roland Schweizer die Gäste in der vollbesetzten Flina zur Winterfeier begrüßte, fielen draußen dicke weiße Schneeflocken vom Himmel, sie verwandelten die Umgebung in eine weiße Winterlandschaft.

Die Chöre des Sängerbunds hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Den Anfang machte der Männerchor. Unter seinem Dirigenten Roland Gärtner lobten sie unter dem Motto "Lieder sind die besten Freunde" die Musik. Schon Tradition hat die Mitwirkung des Schulchors "Sternenfänger" der St.-Veit-Schule. Unter der Leitung von Stephanie Jonas sangen die Grundschüler flotte moderne Lieder.

Die Fleiner Tonart, der gemischte Chor des Sängerbunds, trug unter der Leitung von Markus Ortelt unter anderem zwei französische Madrigale vor, ein musikalischer Hinweis auf die bevorstehende Fahrt in die französische Partnergemeinde Onzain.

Bewegung und Schwung brachte die Gruppe "Jumstyle" der Tanzschule Vö auf die Bühne, für ihre schweißtreibende  Vorführung erhielten die Tänzer viel Applaus.

Das Markenzeichen der Flinharmoniker sind ihre roten Hemden und natürlich ihre schwungvollen Lieder. Diesmal machten sie einen musikalischen Ausflug in die 60er-Jahre des vorigen Jahrhunderts. Sie fuhren mit dem Fahrstuhl nach oben in den wilden Westen von Flein, aßen dabei Lollipops, träumten von roten Rosen und Lippen, die man küssen soll und mit ihren spanischen Augen hatten sie erkannt, dass an allem nicht der Mondschein, sondern der Bossa Nova schuld ist.

Ein ganz besonderes Schmankerl hatte sich der Männerchor für die Winterfeier ausgedacht: in der "launigen Forelle" wird das bekannte Lied von Franz Schubert im Stil von verschiedenen Komponisten variiert. Für den gekonnten Vortrag, der von Jochen Gärtner am Klavier mit großem Einfühlungsvermögen begleitet wurde, erhielt der Männerchor begeisternden Applaus.

Viele Besucher schwärmten nach den musikalischen Vorträgen von den gelungenen Darbietungen und dem abwechslungsreichen Programm der Winterfeier des Sängerbunds.

 

 

Ehrungen

 

Das gibt es nicht oft, dass so viele Sänger eines Chores für langjähriges Singen geehrt werden können.

 

  • Walter Kurz             30 Jahre aktives Singen
  • Karl Mayer               40 Jahre aktives Singen
  • Hermann Kuder      50 Jahre aktives Singen
  • Kurt Wagner            60 Jahre aktives Singen
  • Eugen Seiz              60 Jahre aktives Singen
  • Oskar Eberle           70 Jahre aktives Singen

 

Auch passive Mitglieder wurden geehrt:

 

 

  • Albrecht Lutz                70 Jahre passives Vereinsmitglied
  • ‎Gerhard Hoffmann      70 Jahre passives Vereinsmitglied

 

 

Vorstand Roland Schweizer bedankte sich bei den Jubilaren für ihren aktiven und engagierten Einsatz im Männerchor und überreichte jeweils eine Urkunde und ein Weinpräsent.

 

Eine besondere Ehrung wurde Gerhard Eurich zuteil. Über 20 Jahre lang hatte er als Vorstand des Sängerbunds mit viel Engagement die Geschicke des Vereins geleitet. Gerhard Eurich wurde zum Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt. Eine ganz besondere Auszeichnung hatte Bürgermeister Alexander Krüger mitgebracht: Er zeichnete Gerhard Eurich im Namen der Gemeinde mit der Bürgermedaille der Gemeinde aus, die für besondere ehrenamtliche Verdienste verliehen wird.

 

Im Jahr 2017 ist Roland Gärtner 30 Jahre lang als Dirigent des Männerchors und der Flinharmoniker tätig.Für sein außerordentliches Engagement und sein kreatives Dirigat wurde er mit einer Urkunde und einem Weinpräsent ausgezeichnet.

Hier findet man einige Fotos von der Winterfeier des Sängerbunds am 15.1.2017

- zum Vergrößern einfach auf ein Foto klicken

Die folgenden Fotos mit freundlicher Genehmigung von Karin Freudenberger (Heilbronner Stimme):

in Mensch ohne Lieder ist wie ein Sommer ohne Sonne und wie ein Winter ohne Ofen. Lieder halten ihn das ganze Jahr über warm als eines der schützenden Pelzchen über seiner seelischen Nacktheit.

Peter Horton

Termine / Aktuelles 2019

Samstag, 23.3.2019

Konzert in Neckarwestheim

Reblandhalle Neckarwestheim

Freitag, 29.3.2019

Besenwanderung nach Talheim

ab 17 Uhr

Sonntag, 17.4.2019

Flinharmoniker bei "Magie der Stimmen"

Innenstadt Heilbronn

Freitag, 17.5.2019

Konzert TonArt mit französischem Chor aus Onzain

Flina Flein

30.5. bis 2.6.2019

Chorfest auf der BUGA

Bundesgartenschau Helbronn

voraussichtlich 21.5./ 16.7./ 13.8.2019 /1.10.2019 

Offenes Singen auf der Bundesgartenschau

mit Chören des Sängerbunds

BUGA Heilbronn

30.6. / 22.9.2019

Weinausschank im WG-Hüttle 

Fleiner See

Dienstag, 23.7.2019

Geselliger Abend

Letzte Singstunde vor den Sommerferien

19 Uhr in Bubecks Festscheune

Sonntag, 20.10.2019

Herbstwanderung

Sonntag, 17.11.2019

Männerchor singt am Volkstrauertag

St.-Veit-Kirche

31.12.2019

Männerchor beim Silvestersingen

St.-Veit-Kirche

17 Uhr

Sonntag, 20.Januar 2019

Winterfeier

Flina Flein

Beginn: 15.30 Uhr

Montag, 31. Dezember 2018

Silvestersingen

St.-Veit-Kirche Flein