Von Sonne, Wind und Mee(h)r

Ein abwechslungsreiches Programm bei der Winterfeier des Sängerbunds

 

 

Draußen vor der Flina gab es an diesem Sonntagnachmittag ein trübes Winterwetter. In der vollbesetzten Halle durften sich dafür die Besucher über ein abwechslungsreiches Programm freuen, das die drei Chorgruppen vorbereitet hatten. Lieder von der Sonne, Regenbogen, dem Wind und Wasser sangen der Männerchor, die TonArt und die Flinharmoniker. Interessant zu hören war, wie die einzelnen Komponisten diese Elemente musikalisch verarbeitet haben. Wind und Wasser stürmisch und bewegt im "Matrosenchor" von Richard Wagner, hervorragend gesungen vom Männerchor oder dasselbe Thema ganz sanft beim Maierhofer-Lied "Über´n See,", dargeboten vom gemischten Chor der Tonart. Im romantisch angehauchten Lied "Eine Linde rauscht im Walde" gibt es nur zarte Lüfte, ganz im Gegensatz zum Seemannslied "Frei wie der Wind" der Gruppe Santiano, das von den Flinharmonikern interpretiert wurde.

Mit ein Höhepunkt waren an diesem gelungenen Nachmittag in der Flina wieder einmal die Darbietungen von Dieter Kollmar als Solist. Ob ganz einfühlsam bei "In the ghetto" von Elvis Presley oder schwungvoll beim "Wasser von Flein", ein Lied, das Chorleiter Roland Gärtner von der Vorlage der Black Föös auf Fleiner Verhältnisse umgeschrieben hatte. Nicht nur für diese Darbietung spendeten die Zuhörer großen Applaus.

 

Das Programm bereicherte eine Fagottgruppe unter der Leitung von Dietlind Bäuerle-Uhlig. Mit ihren Instrumenten in den verschiedensten Tonlagen brachten sie eine ganz ungewohnte, aber sehr angenehme Klangfarbe in das Konzert ein.

Irische Segenswünsche und ein moderner Satz von "Ade zur guten Nacht" sangen alle Mitwirkenden am Ende gemeinsam. Das war ein schöner und emotionsreicher Abschluss eines gelungenen Konzertnachmittags. 

 

 

 

aus der Heilbronner Stimme vom 29. Januar 2020

aus den Fleiner Nachrichten vom 5.2.2020

 

 

Nachlese Winterfeier 26. Januar 2020

 

Drei plus eins war die Formel für eine gelungene Winterfeier des Sängerbundes am Sonntagnachmittag vor 11 Tagen. Unsere drei Gesangsgruppen, Männerchor, Flinharharmoniker sowie die

Fleiner TonArt präsentierten Chorgesang in vielen Facetten. Melodien zum Träumen und Mitsummen, aber auch schwungvolle Lieder aus Oper und dem Popgenre. Besonderes Flair brachte der

Gastauftritt der bassoonarey - die Fagottfamilie aus der Kunst-Werk-Statt Flein. Unter der Leitung von Dr. Dietlind Bäuerle-Uhlig zauberten die fünf Damen auf ihren Fagottinstrumenten eine

ganz besondere Stimmung in die von Steffi Seiz und Elke Klootz stimmig dekorierte Kulturhalle Flina. Spätestens nach den gemeinsamen Schlussakkorden bestand Gewissheit, dass unserer bei-

den Dirigenten Roland Gärtner und Sun-Youn Beck mit der musikalischen Wahl richtig lagen. Denn das Publikum honorierte die Darbietungen mit großem Applaus.

Allen Gästen ein herzliches Dankeschön für den Besuch der Winterfeier. Ebenso großen Dank allen Sänger/innen sowie sämtlichen Helfern für Vorbereitung und Durchführung der Veranstal-

tung.

 

 

 

In wenigenTagen ist es soweit! Dann öffnen sich die Türen der Flina wieder zur traditionellen Winterfeier

des Sängerbundes. Bei Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Torten, herzhaften Vespern und

besten Fleiner Weinen erwartet den Besucher ein abwechslungsreiches musikalisches Programm

unter dem Motto ’Von Sonne, Wind und Meer’.

 

Dabei reicht der Liederbogen von Richard Wagner bis Santiano. Die drei Chöre des Sängerbundes, Männerchor und Flinharmoniker sowie Fleiner TonArt, bieten zusammen mit bassoonarey - dem Fagottensemble der Kunst-Werk-Statt Flein einen unterhaltsamen Nachmittag.

 

in Mensch ohne Lieder ist wie ein Sommer ohne Sonne und wie ein Winter ohne Ofen. Lieder halten ihn das ganze Jahr über warm als eines der schützenden Pelzchen über seiner seelischen Nacktheit.

Peter Horton

Termine / Aktuelles 2020

Leider können wegen der Corona-Pandemie zur Zeit keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden. Die Chorproben haben wieder unter Einhaltung der Hygieneregeln begonnen.

Samstag, 14. März 2020

Jahreshauptversammlung          enfällt! wg. Coronavirus)  

Saal der Weingärtner Flein

20 Uhr

Samstag, 21. März 2020

Konzert in Neckarwestheim        entfällt! (wg. Coronavirus)

Mitwirkung des Männerchors

Sonntag, 29. März 2020

Magie der Stimmen                     entfällt! (wg. Coronavirus)

Innenstadt Heilbronn

Mitwirkung der Flinharmoniker