Magie der Stimmen verzaubert Heilbronn

 

28.4.2018


Strahlender Sonnenschein, gutgelaunte Menschen und 33 stimmgewaltige Chöre verbreiteten am letzten
Aprilsonntag eine tolle Atmosphäre in der Heilbronner Innenstadt. Dank der professionellen Organisation
von Heilbronn Marketing GmbH und dem Heilbronner Chorverband war in der City überall gute Stimmung
zu spüren, wurde mitgeklatscht und mitgesungen. Eine Vielzahl von Chören zeigte mit unterschiedlichsten
Musikstilen, dass Singen absolut trendig ist. Perfekt um positives Lebensgefühl auszudrücken.
Mit dabei waren zum wiederholten Male unsere Flinharmoniker sowie die Fleiner TonArt. Für beider Auftritt
auf den Bühnen am Markt- bzw. Kiliansplatz gab es reichlichen Applaus der vielen Zuhörer. Die von Chorleiter
Roland Gärtner ausgewählten Lieder der Flinharmoniker trafen dabei offenkundig den Geschmack des
Publikums. Humorig-nachdenklich die Trilogie von Hans Unterweger zum Thema Frauen und Männer, danach
kraftvoll Grönemeyers 'Männer'. Zum Mitsingen schlossen zeitlose UFA-Melodien vom 'Guten Freund' bis zum
'Wunder, dass es nur einmal gibt' an. Spätestens beim Schlusslied 'Hello, Mary Lou' wippte auch der letzte
Zuschauer mit den Füßen.
Eine halbe Stunde später begleitete Roland Gärtner am E-Piano bereits wieder den Projektchor Fleiner
Tonrt/Sing'n Fun unter der Leitung von Sabine Ortelt und sorgte für instrumentale Akzente. Mit Medleys
bekannter Pop-Musicalmelodien kam der Chor auf dem mit Zuhörern prall gefüllten Kiliansplatz bestens an
und erhielt verdienten Beifall.
Mit dieser Veranstaltung hat Heilbronn und damit auch der Chorverband Heilbronn in beeindruckender Weise
den Titel als 'Musikstadt' nachgewiesen. Schön wäre es, wenn sich mancher Zuhörer von diesem besonderen
Erlebnis für das Singen im Chor inspirieren lassen würde. Die Chöre des Sängerbundes wären
sicherlich eine gute Wahl für einen unverbindlichen Probenbesuch.

Roland Schweizer

in Mensch ohne Lieder ist wie ein Sommer ohne Sonne und wie ein Winter ohne Ofen. Lieder halten ihn das ganze Jahr über warm als eines der schützenden Pelzchen über seiner seelischen Nacktheit.

Peter Horton

Termine / Aktuelles 2017/18

Montag, 31. Dezember 2018

Silvestersingen

St.-Veit-Kirche Flein

Sonntag, 18. November 2018

Männerchor singt anlässlich des Volkstrauertags

Ev. Kirche Flein

Mittwoch, 7. November 2018

Seniorennachmittag der Gemeinde Flein

Flinharmoniker singen in der Flina